Kategorie: Blutegeltherapie

Informationen, um eine Blutegeltherapie durchführen zu können

Blutegeltherapie bei Krankheiten mit Verspannungen und Schmerzen

Blutegel eignen sich optimal zur Therapie bei Krankheiten, die mit Verspannungen oder Schmerzen einhergehen. Krankheiten mit Verspannungen und Migräne Schmerzhafte Monatsblutungen Spannungskopfschmerz Myogelosen Wadenkrämpfe Schmerzhafte Krankheiten Muskelschmerzen Verschleiß der Gelenke (Arthrose) Rheuma Nervenschmerzen Wirbelsäulenschmerzen Bandscheibenvorfälle Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen Blutergüsse (dort wirkt die direkte blutgerinnungsauflösende Komponente) Muskelfaserrisse  Diese Erkrankungen werden häufig in orthopädischen und unfallchirurgischen Praxen gesehen. […]

Weiterlesen

Krankheiten, bei denen Blutegel helfen

Prinzipiell können Blutegel bei allen Krankheiten, die mit Durchblutungsstörungen einhergehen oder infolge von Durchblutungsstörungen entstehen, eingesetzt werden. Dank ihrer gerinnungshemmenden, blutverdünnenden und gefäßerweiternden Wirkung sind die Blutegel bestens geeignet, lokale Durchblutungsstörungen zu beseitigen. Unter diesem Aspekt sind fast alle Krankheiten für eine Behandlung mit Blutegeln geeignet. Bei fast jeder Erkrankung kommt es durch Vorgänge auf […]

Weiterlesen

20. Jahrhundert

Bis in die zwanziger Jahre unseres Jahrhunderts blieb es ruhig um die Blutegeltherapie. Dann erschienen in Frankreich erste Berichte über Therapieerfolge mit Blutegeln bei der Behandlung der Thrombose und Thrombophlebitis (Termier, 1922). Diesem folgten weltweit weitere Veröffentlichungen über den Einsatz von Blutegeln. Es kam zu einer Renaissance dieses uralten Heilverfahrens. Blutegel wurden wieder bei den […]

Weiterlesen

Herkunft der Blutegel

Blutegel sind heute in Deutschland sehr selten zu finden. Nur an wenigen Orten können sie – aufgrund der starken Gewässerverschmutzung – überleben. In der Türkei kommen die Blutegel noch in großer Zahl wild lebend vor. Dort leben sie in Gewässern, die in großen Naturschutzgebieten liegen. In diesen Gegenden sind keine Menschen ansässig. Für den Export […]

Weiterlesen

Blutegel nach der Behandlung

Die Blutegel dürfen nur einmalig für eine Behandlung eingesetzt werden. Ein nochmaliges Ansetzen am Menschen ist nicht gestattet. Auch dürfen die Blutegel nicht in der freien Natur ausgesetzt werden. Plätze, die Überlebensmöglichkeiten für die Tiere bieten, sind in Deutschland ausreichend zu finden (Tümpel, Teiche, kleine Bachläufe usw.). Leider dürfen die Blutegel nicht in Deutschland ausgesetzt […]

Weiterlesen

Wirkung des Blutegelsekrets

Welche Substanzen enthält das Sekret des Blutegels und welche Wirkung haben diese? Während des Saugens scheidet der Blutegel ein Sekret in die Wunde ab. Bis heute konnten verschiedene Substanzen aus dem Blutegelsekret isoliert werden. Ihre Wirkung und Wirkungsmechanismen wurden bisher nur zum Teil analysiert. Bekannt sind folgende Substanzen: Hirudin Thrombinspezifische Hemmung der Gerinnung, Umwandlung von […]

Weiterlesen

Wirkungsweise von Blutegeln

Wirkungsweise nach Bottenberg Lokal blutgerinnungshemmend gefäßkrampflösend lymphstrombeschleunigend immunsteigernd  Systemisch entlastend entzündungshemmend krampflösend beruhigend aufsaugend immunisierend

Weiterlesen

Diskussion um eine mögliche Infektionsgefahr durch Blutegel

Aufgrund der steigenden Anzahl von Blutegelbehandlungen in den letzten 30 Jahren kam die Frage nach einer möglichen Infektionsgefahr durch Blutegel auf. Eine mögliche Infektionsquelle bei einer Behandlung mit Blutegeln ist der Blutegel selber. In seinem Darm befinden sich Symbionten, die für die Verdauungstätigkeit des Blutegels von großer Bedeutung sind. Einer dieser Darmbakterien ist Aeromonas hydrophila, […]

Weiterlesen

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es gibt nur wenige Gegenanzeigen (Kontraindikationen), die eine Blutegelbehandlung entweder ausschließen oder nur unter bestimmten Bedingungen oder Vorsichtsmaßnahmen erlauben.Diese sind dem Blutegeltherapeuten bekannt und müssen von Fall zu Fall mit dem Patienten abgeklärt werden. Die Entscheidung obliegt dem Blutegeltherapeuten. Bitte wenden Sie sich – da vom jeweiligen Patienten abhängig – zur Abklärung an Ihren Blutegeltherapeuten […]

Weiterlesen

Indikationen für eine Blutegeltherapie

Blutegel sind bei allen Erkrankungen, die durch Durchblutungsstörungen entstehen oder mit Durchblutungsstörungen einhergehen, indiziert. Aber auch bei vielen anderen Erkrankungen kann man Erfolge mit der Blutegeltherapie verzeichnen. Allerdings beruhen diese Angaben häufig auf den individuellen Erfahrungen einzelner Behandler. Es existieren einige Studien, in denen die Erfolge der Blutegeltherapie bei Kniegelenksarthrose getestet wurden. Die Ergebnisse zeigen […]

Weiterlesen